Bilder von Schad- und Gefahrstoffen

Trotz Ermittlungspflicht vor Baubeginn, hier steht als erstes der Bauherr und seine Vertreter in Zugzwang,
werden gefährliche Materialien von Handwerkern, Architekten und Bauherrn oft gar nicht erkannt.

Im Zweifelsfall ist immer eine Vorabuntersuchung durch Sach- und Fachkundige günstiger, als später die Kosten für Baustillstandszeiten und aufwendige Aufräumarbeiten zu tragen -- von möglichen gesundheitlichen Gefährdungen für die Beteiligten mal ganz abgesehen.

Hier entsteht nach und nach eine Bildersammlung zu Materialien mit Schad- und Gefahrstoffen, die vielleicht der eine oder andere so noch nicht kennt.

Gefahrstoffgalerie
Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern